Forge of Empires

Du bist hier:
»
Forge of Empires
Forge of Empires
  • Details zu Forge of Empires
  • Genre:Echtzeit Strategiespiel
  • Hersteller: InnoGames GmbH
  • FSK Empfehlung: ab 12 Jahren
  • kostenlos spielen möglich: yes
  • direkt im Browser spielen: yes
  • Download nötig: no
Forge of Empires spielen

Testbericht zum Strategiespiel Forge of Empires

Mit Forge of Empires gründest Du eine Steinzeitsiedlung, kämpfst Dich durch die Geschichte und erbaust ein industrielles Imperium! Auch wenn es siedelnde Völker als Browserspiel nun wahrlich wie Sand am Meer gibt, ist es das Geheimnis, ein Aufbauspiel zu finden, welches genau die richtige Mischung aus Strategiespiel und Langzeitmotivation für den Spieler parat hält. Dieses Echtzeit Browsergame ist exakt so ein Spiel, denn Du startest zunächst als einfacher Bürger, der die Geschicke seiner Nation lenken muss. Was zunächst sehr einfach klingt, kann Dich relativ schnell ordentlich auf Trab halten denn Du durchläufst in diesem Spiel mehrere Epochen der Menschheit, und mit jeder steigern sich die Bedürfnisse Deiner Nation. Du kannst Forge of Empires kostenlos spielen aber bedenke, jeder andere menschliche Spieler kann das auch und die Zeit bleibt für niemanden stehen. Du musst also die richtige Mischung aus Forschung und Spaß für Deine Nation finden, um die Zeit überdauern zu können.

Anbeginn der Zeit bei Forge of Empires

Nach der erfolgreichen Registrierung startest Du auch gleich mit Deiner Nation in der Steinzeit, und die ist wörtlich zu betrachten. Deine Nation besteht aus einem Stamm, technischer Fortschritt, Zivilisation sowie fortschrittliche Waffen sind hier noch undenkbar. Kein Problem, denn genau das ist der Sinn und Zweck von einem Aufbauspiel. Da jeder Spieler Forge of Empires kostenlos spielen kann, bist Du auch nicht allein, im Gegenteil, das Spiel bietet dir eine Chatfunktion, mit welcher sich gerade Einsteiger hilfreiche Tipps von erfahreneren Spielern holen können. Glücklicherweise ist die Steuerung des Spiels sehr einfach gehalten, sodass auch nicht so kontaktfreudige Spieler sehr schnell einen guten Einstieg in das Strategiespiel finden werden. In diesem Browsergame ist es Deine Aufgabe, Forschung zu betreiben und Deine Nation durch die Epochen zu führen, diese Epochen wirst Du jedoch erst mit erfolgreicher Forschung erreichen. Betrachte hierbei jedoch, dass Du Deine Gewichtung nicht nur auf einen Bereich des Spiels legst, da Deine Nation sonst sprichwörtlich nicht alt werden wird. Andere Spieler werden stets versuchen, Deine Ressourcen zu plündern und Dich zu schwächen. Zu Beginn des Spiels hast Du noch relativ wenig Bauplatz zur Verfügung, in der Steinzeit mag dieser ja noch ausreichen aber im späteren Verlauf wirst Du Deinen Fokus ebenfalls auf Expansion legen müssen.

Bei Forge of Empires gibt es ohne Ressourcen keinen Wachstum

Es bleibt einzig und allein Dir überlassen, wie Du mit Deiner „Nachbarschaft“ (bestehend aus Deinen menschlichen Mit-/Gegenspielern) umgehst. Bist Du friedliebend mit ihnen oder feindselig, all dieses spielt im Verlauf des Spiels eine Rolle für das Wohl und Wehe Deiner Nation. Bedenke auch, dass Du stets diplomatisch mit der Preisgabe Deiner Informationen bist, denn die Chatfunktion des Spiels verlädt dazu, mehr Informationen preiszugeben als eigentlich gut und dienlich ist. Wenn Dein Mitspieler erst einmal Deine Schwächen herausgefunden hat, wird er – aller Freundlichkeit zum Trotz – an seine eigene Nation denken und Dich angreifen. Sei also auf der Hut! Beginnen musst Du erst einmal damit, Gold und Güter einzusammeln und Nahrungsvorräte anzulegen. Hierbei gibt es einen gewissen Soll und wenn Du diesen erfüllt hast, kannst Du im Spiel fortschreiten. So betrachtet ähnelt das Spielprinzip dem von einem levelbasierten Browserspiel.

Biete mit Deinem Volk keine Angriffsfläche

Wer einmal Civilization gespielt hat, wird wissen, wie schnell es gehen kann, seinen Fokus darauf zu legen, eine Zivilisation aus kulturell fortschrittlichen und friedliebenden Forschern zu errichten. Dieses ist in Forge of Empires jedoch ein schlimmer Fehler, da nicht jeder Spieler auf diese Weise seine Nation betreibt. Die Verteidigung der eigenen Nation ist in diesem Browserspiel grundlegend wichtig, da es bei Weitem nicht immer friedlich zugeht. Wie bei allem im Leben kommt es hier auf die richtige Mischung an!

Kultur vorantreiben und verteidigen

Wenn Du die richtige Strategie aus Kultur und Verteidigung gefunden hast und Deine Nation im „internationalen“ Vergleich mit Deinen Mitspielern gefestigt dasteht, kannst Du etwas dafür tun, dass sich Deine Nation von den anderen abhebt. Hier kommt bei Forge of Empires ein gewisser Punkt Realismus ins Spiel denn im wahren Leben gleichen sich die Nationen ebenfalls nicht. Du kannst Blaupausen für legendäre Gebäude erstellen und diese von Deiner Nation bauen lassen, vorausgesetzt, Deine Bürger sind zufrieden.

Zufriedenheit will geschaffen werden

Mit fortschreitenden Epochen erhöhen sich Deine Möglichkeiten, Deine Bürger bei Forge of Empires zu „bespaßen“. Sei es eine Bierbrauerei im Hochmittelalter oder die Produktion von Luxusgütern, alles trägt zur Zufriedenheit der Bürger bei. Ein zufriedener Bürger ist ein produktiver Bürger und dieses will in Forge of Empires auch stets berücksichtigt werden.

Wir werden angegriffen, baue eine Armee auf

Es kann enorm frustrierend sein, wenn eine Nation mit Liebe und Hingabe errichtet wurde und ein menschlicher Mitspieler alles zunichte macht! Erstelle eine Armee und gebe ihr Militärgebäude denn Du weißt nie, wann Du sie brauchen wirst. Ebenso kannst Du Deine Umgebung im Auge behalten und Deine menschlichen Mitspieler angreifen und ausplündern bedenke aber, so ein Verhalten wird in diesem Aufbauspiel nicht vergessen werden. Sei Diplomat und suche Dir Deine Feinde sorgfältig aus.

Fazit zu Forge of Empires: Dieses Echtzeit Strategiespiel macht einfach Spaß. Dank der simplen Steuerung ist der Einstieg nicht zu schwer aber dank der Vielzahl an Aufgaben, welche sich im Laufe des Spiels bieten werden, ist eine Langzeitmotivation absolut gegeben. Die Grafik ist hübsch anzusehen und der Spieler kann seinen Fortschritt in den unterschiedlichen Epochen anhand der Gebäude seiner Nation auch sehen. Du kannst Forge of Empires kostenlos spielen und Dich als großer Lenker Deiner Nation beweisen.

Forge of Empires spielen
3.278 mal angeklickt
8/10 Sternen (Strategiespiele.cc Bewertung)
User Bewertung:
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 von 1 Stimme

Videos zum Echtzeit Strategiespiel Forge of Empires

Kommentiere Forge of Empires

Weitere Strategiespiele

  • cultures-online
  • forge of empires
  • thirty kingdoms
  • ikariam
  • new world empires
  • supremacy-1914